Trainer

Gerhard

"Herr Klugi", wie er von den Vereinsmitgliedern genannt wird, kam im Sommer 1985 zum Voltigiersport. Der Diplom-Sportlehrer baute schnell eine enge Bindung zu Pferden auf, erwarb die Trainer-A-Lizenz und ist heute in der gesamten Bundesrepublik aufgrund seines Know-hows im Ausbildungsbereich der Pferde gefragt.

 

Er trainierte Daniel Kaiser (EM und WM 2008-2010) und arbeitete von 2011 bis 2017 mit Maxi Altmann im Einzelvoltigieren. Sein Herz gehört Wotan, den er zu einem zuverlässigen Voltigierpferd ausgebildet hat. Bis 2016 lief Wotan für Team III. Als Rentner unterstützt er regelmäßig die Longenführer bei der Arbeit mit ihren Pferden.

Peter

... kam 1975 über das Reiten zum Pferdesport. Seit 1981 widmet er sich als Ausbilder intensivst dem Voltigiersport, erst in Leipzig, dann in Pohritzsch und Schenkenberg. Der ausgebildete Tierarzt und Zootierpfleger arbeitet beim Landesverband Pferdesport Sachsen und dem Verlag Sachsens Pferde.

 

Er longiert die Schenkenberger Kadergruppe, betreut den Landeskader der Einzelvoltigierer und ist Fachschulleiter. Peter war viele Jahre Mitglied im DOKR (Deutschen Olympiade Komitee für Reiterei) und ist Inhaber der Trainer-A-Lizenz Voltigieren und Trainer-B-Lizenz Reiten (Leistungssport).

Katja

... ist MTA in der Uniklinik Leipzig, ritt und voltigierte lange Zeit in Leipzig und wurde mehrfach DDR-Meisterin im Gruppen- und Einzelvoltigieren. Aufgrund ihrer Erfolge reiste sie noch zu DDR-Zeiten zu internationalen Turnieren, sogar in die USA. Auch und besonders durch ihre Liebe zur Dressur baute sie eine enge Verbindung zu Pferden auf und erwarb die Trainer-A-Lizenz Voltigieren und die Trainer-C-Lizenz Reiten (Leistungssport). Sie longiert das Juniorteam II des RVV Schenkenberg.

Jeanette

"Lotte" kommt seit 1994 zum Training auf die Alm. In ihrer aktiven Zeit als Gruppenvoltigiererin konnte sie zu Deutschen Meisterschaften drei Bronzemedaillen erkämpfen. Obwohl ihr die schwierige Aufgabe zufiel, junge Pferde (Igor, Gerold, Keltic) an den Wettkampfsport heranzuführen, war Jeanette auch als Doppel- und Einzelvoltigiererin erfolgreich und nahm als Sächsische Meisterin an EM-, WM-Sichtungen und Deutschen Meisterschaften teil.

 

Die Inhaberin der Trainer-B-Lizenz Voltigieren (Leistungssport) trainiert die Leistungsteams und Einzelvoltigierer unseres Vereins.

Melanie

... ist Inhaberin der Trainer-C-Lizenz Voltigieren (Leistungssport). Sie trainiert und betreut die dritte Gruppe unseres Vereins. Als erfolgreiche Gruppen- und Einzelvoltigiererin (mehrfache Landesmeisterin) hat sie die schwierige Aufgabe übernommen ihre Teammitglieder auf dem Weg zum gehobenen Wettkampfsport zu führen. Melanie longiert Chakira.

Kathleen

Unsere Vereinsvorsitzende hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Jüngsten an den Voltigiersport heranzuführen. Team V ist dank ihrer Arbeit ein wichtiger Baustein in der Leistungspyramide. Viele Kadervoltigierer sind durch Kathleens Grundlagenausbildung gegangen. Kathleen ist Trainerassistent Voltigieren und war im Gruppen- und Einzelvoltigieren sehr erfolgreich. Sie longiert Hardy.

Lena

Die erfolgreiche Gruppenvoltigiererin erhielt 2013 die Silbermedaille zur DJM im Gruppenvoltigieren und 2014 das Goldene Voltigierabzeichen. Bis 2015 betreute Lena die Neueinsteiger unseres Vereins. Sie longiert Santaro und Flo und ist für das Training der Leistungsteams und der Einzelvoltigierer (besonders für die Kür) verantwortlich. Sie ist Inhaberin der Trainer-B-Lizenz (Leistungssport) und studiert in Leipzig.

Anne

Die Studentin ist Inhaberin der Trainer-B-Lizenz (Leistungssport) und hat 2017 erfolgreich ihre Ausbildung zum Richter Voltigieren absolviert. Für ihre Erfolge im Gruppenvoltigieren erhielt sie das Goldene Voltigierabzeichen und 2013 die Silbermedaille bei der DJM. Als Landesmeisterin im Junior- und Senioreinzelvoltigieren gibt sie ihre Erfahrungen - speziell im Technikbereich - an die heranwachsenden Nachfolger weiter. Sie reitet Neo und organisiert Lehrgänge an der Fachschule.

Samantha

Die Abiturientin ist Inhaberin der Trainer-C-Lizenz (Leistungssport) und unterstützt die Ausbilder vom Team II bei ihrer Arbeit. Sie reitet und longiert Wotan und konnte mit den Nachwuchs-Einzelvoltigierern schon viele Erfolge verbuchen. Sie kommt auch als Longenführerin von Neo und Harley zum Einsatz.

Lea

Als erfolgreiche Gruppenvoltigiererin und Inhaberin der Trainer C-Lizenz Breitensport trainiert die Abiturientin gemeinsam mit Melanie Team III. Daneben betreut sie auch den Schnupperkurs für Neueinsteiger.

Marie

... ist Inhaberin der Trainer-C-Lizenz (Leistungssport) und war bis 2017 in Team III aktiv. Die Schülerin trainiert und organisiert gemeinsam mit Melissa Team IV.

Melissa

... ist Trainerassistent Voltigieren und selbst noch als Gruppenvoltigiererin aktiv. Die Schülerin trainiert und organisiert gemeinsam mit Marie Team IV.

Natali

Die ehemalige Gruppenvoltigiererin unterstützt Kathleen bei ihrer Arbeit mit Team V. Gemeinsam betreuen sie auch den Schnupperkurs der Neueinsteiger.

Anja

Die Arzthelferin und ehemalige Voltigiererin hilft beim Pferdetraining der Nachwuchseinzelvoltigierer.

Klaus & Sabine Köste
Klaus & Sabine Köste

Sabine

Sabine Köste gehört zu den erfahrensten Turntrainerinnen und ist schon viele Jahre vom Voltigiersport begeistert. Die Diplomsportlehrerin widmet sich den Kadergruppen und führt sie an das Turngrundlagentraining heran.

Julia

Nach ihrer erfolgreichen Gruppenzeit arbeitet die Studentin mit den jungen Talenten im Sportraum, um Kraft und Beweglichkeit aufzubauen. Sie ist Inhaberin der Trainer-B-Lizenz (Leistungssport) und als Einzelvoltigiererin aktiv.

In Memoriam

Klaus Köste (27. Februar 1943 - 14. Dezember 2012) nahm an drei Olympischen Spielen teil und konnte 1972 in München die Goldmedaille im Pferdsprung erkämpfen. Bis zu seinem Tod unterstützte er unermüdlich unsere Bundes- und Landeskader bei ihrer turnerischen Ausbildung. Sein Tod reißt eine Lücke, die nicht zu füllen sein wird.